Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kreisliga B7: TV Deggingen II – TSV Ebersbach II 1:0 (1:0)

Written by Philipp. Posted in Fussball

KreisligalogoIn einer insgesamt niveauarmen Partie war der TV Deggingen in der 1. Halbzeit spielbestimmend. Ebersbach zog sich zurück und lauerte auf Konter. Deggingen konnte aus der spielerischen Überlegenheit lange kein Kapital schlagen. Die Gastgeber agierten zu umständlich und vor dem Tor nicht entschlossen genug. Ebersbach kam nach einer halben Stunde das erste Mal gefährlich vor das Degginger Tor, Torhüter Theweleit parierte aber souverän. Kurz vor der Halbzeit fasste sich Erdinc Kama ein Herz und wuchtete einen Abpraller aus 20 Metern Torentfernung mit einem sehenswerten Volleyschuss in den Winkel.

TSV Eschenbach – TV Deggingen I 3:3 (0:1)

Written by Philipp. Posted in Fussball

KreisligalogoIm Spitzenspiel der Kreisliga B9 war der TVD anfangs die bissigere und agilere Mannschaft. Eschenbach begann nervös. Nach einem verunglückten Rückpass am Torhüter der Gastgeber vorbei ging Deggingen schon in der 10. Spielminute in Führung. Die Heimelf zeigte sich vom aggressiven Spiel der Schwarz-Weißen durchaus beeindruckt und war im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit über weite Strecken harmlos. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gastgeber besser ins Spiel.

TKSV Geislingen I – TV Deggingen I 1:1 (0:0)

Written by Philipp. Posted in Fussball

KreisligalogoIn einer  ausgeglichenen Partie  erspielten sich  beide Mannschaften in der ersten Halbzeit nur wenige Tormöglichkeiten. Den Gastgebern gehörten die ersten 15 Minuten des 2. Spielabschnitts. So musste der TVD in dieser Phase auch ein Gegentor hinnehmen. Deggingen spielte nun druckvoller. Nach einer Ampelkarte gegen  einen Geislinger Spieler erhöhte der TVD  die Schlagzahl  und kam auch zu guten Chancen. In der 78. Spielminute wurde Timo Deppert im Strafraum gefoult.

TSV Sparwiesen – TV Deggingen II 5:1 (1:1)

Written by Philipp. Posted in Fussball

KreisligalogoDie  Zweite zeigte sich gegen den Tabellenführer nach zuletzt mäßigen Leistungen stark verbessert. Die Truppe geriet früh in Rückstand, ließ sich davon aber nicht beindrucken und hielt mit Leidenschaft dagegen. Nachdem Marc Aigner in der 30. Minute im Strafraum von den Beinen geholt wurde, trat Lucas Klack zum Elfmeter an und verwandelte sicher.

TV Deggingen I – TSV Obere Fils II 6:0 (3:0)

Written by Philipp. Posted in Fussball

KreisligalogoDeggingen war von Beginn an spielbestimmend und hatte auch einige gute Torchancen. Es sollte aber bis zur 25. Minute dauern, ehe sich Johannes Maier mit einem Abstauber für seinen Offensivdrang belohnte. Nach einem klaren Foulspiel in der 30. Minute verwandelte Vincenzo Barretta den fälligen Strafstoß zum 2:0. Kurze Zeit später erhöhte wiederum Barretta auf 3:0.