Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kreisliga B9: Spvgg Reichenbach I – TV Deggingen I 0:2 (0:1)

Written by Philipp. Posted in Fussball

KreisligalogoDas Derby in Reichenbach war für die zahlreichen Zuschauer nicht gerade ein fußballerischer Leckerbissen, die Tore von Luca Pantina und Vincenzo Barretta allerdings verdienen das Prädikat Spitzenklasse! Die Gastgeber standen wie erwartet tief in der eigenen Hälfte und machten es der Degginger Elf bei ihren Angriffsbemühungen nicht leicht. Der TVD war zwar in allen Belangen überlegen, kombinierte aber nur selten bis in den Strafraum hinein. In der 20. Minute spielte sich der TVD gut über die linke Seite frei. Die anschließende Flanke von Barretta fand punktgenau Luca Pantina, der mit einem sauberen Volleyschuss ins kurze Eck aus 18 Metern Torentfernung die Führung erzielte.

Kreisliga B7 (Reserve): TSGV Albershausen II – TV Deggingen III 0:1 (0:0)

Written by Philipp. Posted in Fussball

KreisligalogoGegen den bis dato verlustpunktfreien Tabellenführer zeigte das junge Degginger Team eine kämpferische und taktische Meisterleistung. Albershausen stellte ein sehr erfahrenes und spielstarkes Team, das zu Beginn mehr Spielanteile hatte und sich auch einige gute Chancen erarbeitete. Doch mit einer von der ganzen Mannschaft überragenden Abwehrleistung und einem sehr stark spielenden Torhüter Steffen Ege brachte Deggingen den Gastgeber einige Male zur Verzweiflung. Es gelang dem TVD auch immer wieder Nadelstiche zu setzen.

Schwerpunkt

Written by Thorsten Bucher. Posted in Tischtennis

1. Platz im Schwerpunkt U15 Mona Brock

 

Beim Schwerpunktturnier der Bezirke Staufen, Esslingen, Rems und Stuttgart hat sich Mona Brock den ersten Platz gesichert. Sie hat sich durch diesen Sieg in der Kategorie U15 für die Top 24 der baden-württembergischen Tischtennis-Rangliste in Weinheim qualifiziert und hat damit auch die Chance, sich noch ein Ticket für die baden-württembergischen Einzelmeisterschaften im Dezember zu sichern.

Das Turnier begann mit dem Duell der beiden Bezirksvertreterinnen, in dem sich Mona mit 3:0 deutlich durchsetzte. Nach diesem guten Start gelangen ihr vier weitere Siege, darunter auch ein 3:0 gegen die spätere Dritte Carina Jauß (Holzmaden). Somit ging es mit 5:0 Siegen in das Duell mit der schärfsten Konkurrentin Linda Kirsamer. Und auch diesmal reichte es nicht zu einem Sieg. Ging der erste Satz noch recht klar verloren, verliefen die beiden nächsten völlig ausgeglichen. Mona hatte aber nicht das Glück auf ihrer Seite und musste sich mit 10:12 und 16:18 geschlagen geben. Sie ließ sich aber dadurch nicht aus der Ruhe bringen und holte in den beiden noch ausstehenden Partien sichere 3:0 Erfolge. Und weil die Konkurrenz patzte, belegte sie am Ende mit einer Bilanz von 8:1 Siegen doch noch den ersten Platz. Nun hofft sie, im November den Sprung zu den baden-württembergischen Meisterschaft U15 zu schaffen.

Kreisliga B9: TV Deggingen I – FTSV Bad Ditzenbach/Gosbach II 1:0 (0:0)

Written by Philipp. Posted in Fussball

KreisligalogoDeggingen war wie erwartet spielbestimmend, konnte den Gegner in der 1. Halbzeit jedoch nur selten in Verlegenheit bringen. Es gab einige gute Spielzüge, welche auch zu Torchancen führten, die Führung vor dem Seitenwechsel verpasste der TVD aber. In der 2. Spielhälfte erhöhte der Tabellenführer das Tempo und erspielte sich zahlreiche Torchancen, phasenweise im Minutentakt. In diesem Geduldsspiel bewies die Mannschaft Reife, indem sie immer weitermachte und nicht in blinden Aktionismus verfiel.

Kreisliga B7: TV Deggingen II – TSG Zell u.A. I 0:2 (0:0)

Written by Philipp. Posted in Fussball

KreisligalogoDie Zweite kommt derzeit einfach nicht in die Gänge. Selbst gegen Mannschaften, denen man eigentlich auf Augenhöhe begegnen müsste, springt bei aller Bemühung nichts raus. So krankte auch im Spiel gegen Zell wieder vor allem das Offensivspiel. Zu einfallslos und pomadig war das Auftreten gegen einen Gegner, der sich in der Defensive alles andere als sattelfest präsentierte.