Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Abendsportfest am 25.Juli

Written by Joachim Traub. Posted in TVD

Am letzen Schultag findet traditionell das Abendsportfest des TVD statt. Auf dem Sportgelände am Mühlbach messen sich ab 16.00 Uhr die Mädels und Jungs im Werfen, Laufen und Springen. Für die ganz Kleinen gibt es wieder einen Spieleparcours. Das Abendsportfest findet bei jeder Witterung statt – sollte es regnen weichen wir in die Sporthalle aus.

Tischtennis-Jugend im Halbfinale

Written by Thorsten Bucher. Posted in Tischtennis

In der Meisterschaft lief´s nicht wirklich gut – im Pokal umso besser und die Jugendspieler der Tischtennisabteilung des TVD durften sich sogar über die Teilnahme am Final-4 freuen.

Die Mannschaft um Paul Göser, Nico Banzhaf , Fynn Burghardt und Luca Ilgen hatte in der ersten Runde die Aufwärtsaufgabe bei der TG Donzdorf vor der Brust.

Göser und Banzhaf sorgten für eine schnelle 2:0- Führung, ehe die Gastgeber verkürzen konnten. Zum Schlüsselspiel wurde das Doppel: die Degginger setzten sich im Entscheidungssatz durch, waren mit 3:1 vorne und Paul Göser tütete anschließend souverän den Sieg und den Einzug in die nächste Runde ein.

Punkte für den TVD: Göser (2) und Banzhaf in den Einzeln sowie Göser/Ilgen im Doppel.

Man of the Match: Paul Göser

Fast ähnlich war der Verlauf im Viertelfinale beim TTV Zell: einem schnellen 2:0- Vorsprung der Degginger folgte der Anschlusspunkt der Gastgeber, ehe das Doppel, dieses Mal etwas deutlicher als in der vorherigen Runde, den Vorsprung ausbaute und Paul Göser schließlich das Weiterkommen klar machte.

Punkte für den TVD: Göser (2) und Banzhaf in den Einzeln sowie Göser/Banzhaf im Doppel.

Man of the Match: Paul Göser

Unter ungünstigen Vorzeichen stand dann leider die nun geschaffte Teilnahme am Final- 4 in Zell: nur zwei Spieler waren verfügbar und die Chancen, etwas zu erreichen, somit nicht sehr groß. Doch Paul Göser und Nico Banzhaf wehrten sich nach Kräften. Das 1:4 im Halbfinale, bei einem Ehrenpunkt durch Göser, ließ sich aber nicht vermeiden. Knapper war es im Spiel um Platz drei gegen die zweite Göppinger Mannschaft. Die beiden Degginger gingen sogar wieder mit 2:0 und 3:1 in Führung und hätten nur noch einen Punkt zum Sieg benötigt. Doch Göppingen drehte die Partie zum 4:3. Zwei kampflose Zähler durch den fehlenden Spieler waren schließlich eine zu große Hypothek und führten zu einem immer noch respektablen vierten Rang.

Punkte für den TVD: Göser und Banzhaf in den Einzeln sowie Göser/Banzhaf im Doppel.

3. Degginger Elfmeterturnier

Written by Jochen Garing. Posted in Fussball, TVD

3.Degginger Elfmeterturnier und Public Viewing

Sage und schreibe 41 Mannschaften folgten letzten Samstag wieder der Einladung der degginger Fussballer zum 3.Degginger Elfmeterturnier. Pünktlich um 13.30 Uhr wurde das Turnier durch die abermals überragende Turnierleitung um Uwe Ehrenbeck gestartet. Zunächst wurde in 6 Gruppen die Gruppenphase gespielt. Ehe sich letzten Endes die 16 besten Mannschaften für das Achtelfinale qualifizierten. Ab dort wurde im Ko-Modus der Sieger ausgeschossen. Gegen 19.30 Uhr konnte der Wanderpokal samt Spanferkelgutschein an die diesjährigen Sieger blech bixx übergeben werden. Die Jungs aus Steinenkirch stachen letztendlich die ortsansässigen Teams Ballerdasdarein Istanbul und Lieberampool FC 1&2 aus. Direkt nach der Siegerehrung wurde zum Public Viewing in der Siegmund Sporthalle übergegangen. Dort wurde das Spiel der DFB-Elf auf einer 5x4m großen Leinwand übertragen. Da die Halle kurz vor Anpfiff aus allen Nähten zu platzen drohte, fasste sich der eine oder andere ans Herz, und verfolgte das „Spektakel“ auf Fernseher in der Bar oder am Bierstand. Der Lastminute-Treffer der Deutschen setzte dem überragenden Tag die Krone auf und es konnte noch bis in die Morgenstunden gefeiert werden. Der TVD bedankt sich bei allen, die die beiden Events in irgendeiner Form begleitet haben. Sei es als Helfer oder Teilnehmer. Wir sehen uns im nächsten Jahr zum 4. Degginger Elfmeterturnier! Ein besonderer Dank gilt an die Firmen Hoetzel GmbH und Farben Harder aus Deggingen, sowie dem H&B TV-Service aus Gosbach für die großzügigen Spenden fürs Public Viewing.

Erfolgreicher Auftritt der Degginger Hanballer beim Turnier in Geislingen

Written by Joachim Traub. Posted in TVD

Bei strahlendem Sonnenschein zeigten die Handballmädels und -jungs des TVD beim Turnier der TG Geislingen am vergangenen Samstag einen tollen Auftritt. Gemeinsam mit dem Spielgemeinschaftspartner von der TG Geislingen trat jeweils eine Mannschaft bei der F-Jugend und der E-Jugend an. Mit einem Sieg gegen die SG LTB (6:4) und einem Unentschieden gegen den TV Altenstadt (9:9) sichert sich die F-Jugend unter ihrem Trainer Dominik Neuwirth den Turniersieg. 

Die E-Jugend war ebenfalls erfolgreich. Auch wenn die „Operation Titelverteidigung“ nach der Niederlage (6:22) gegen ein sehr starkes Team von FA Göppingen 1 nicht glückte, konnten sich die Degginger nach Siegen über FA Göppingen 2 (8:4) und den TV Altenstadt (9:7) einen tollen 2.Platz sichern.

TV Deggingen ehrt Jubilare beim Jubi-Brunch

Written by Joachim Traub. Posted in TVD

1948 – bis zur Gründung der Bundesrepublik sollte noch ein Jahr vergehen – traten Josef Dursch, Paul Hötzel und Georg Kölle dem TV Deggingen bei und halten dem Verein bis heute die Treue. Dafür wurden sie mit weiteren Jubilaren beim traditionellen Jubi-Brunch geehrt. Der Vorsitzende Erich Zelzer konnte am Sonntag, den 23. Juni, zahlreiche verdiente und engagierte TVDler auf dem Sportgelände am Mühlbach begrüßen. 18 Mitglieder waren es insgesamt, die ein rundes Jubiläum begehen konnten. Zelzer dankte in seiner Ansprache den Jubilaren für ihre Treue und ihren Einsatz für den Verein. Vorstand Fritz Wagner führte die Ehrungen d urch und gab mit zahlreichen Anekdoten einen Einblick in die vielfältigen Aktivitäten der langjährigen Vereinsmitglieder. Die Jubilare erhielt in Anerkennung ihres Engagements jeweils eine Urkunde und ein Präsent. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Hans-Jörg Bollet, Regina Bollet, Thomas Fröhle, Dr. Niko Jung, Ilona Kneer, Monika Lackenmaier und Carolin Ramminger.  Seit 40 Jahren sind im Turnverein Mitglied: Christian Junginger, Erika Matheis, Peter Söll und Thomas Staudenmeyer. Mit August Kottman und Alfred Siegel konnten zwei Mitglieder für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet werden.  Für 60 Jahre Vereinstreue wurden Werner Frietsch und Karl Schonder geehrt. Und 70 Jahre beim TVD sind Josef Dursch, Paul Hötzel und Georg Kölle.Nach dem Gruppenfoto konnten sich die Anwesenden an einem leckeren Buffet verköstigen und sich über Themen rund um den Sport austauschen.  An dieser Stelle einen herzlichen Dank den zahlreichen Spendern und Helfern, die diesen Brunch ermöglichten.