Autor Archiv

TV Deggingen ehrt langjährige Mitglieder beim Jubi-Brunch

Written by Joachim Traub. Posted in TVD

Traditionell bedankt sich der TV Deggingen beim Jubi-Brunch bei seinen Übungsleitern und ehrt seine langjährigen Mitglieder. Nachdem die Ehrung im vergangenen Jahr ausfallen musste, konnte die Veranstaltung in diesem Jahr erfreulicherweise unter Auflagen wieder stattfinden. Der Vorsitzende Erich Zelzer begrüßte am Sonntag, den 21. November, zahlreiche verdiente TVDler in der Siegmund-Sporthalle. Insgesamt waren es 41 Mitglieder, die in diesem Jahr und im vergangenen Jahr ein rundes Jubiläum begehen konnten. Viele davon waren beim Jubi-Brunch dabei. Sportvorstand Friedrich Wagner und Vorstand Erich Zelzer führten die Ehrungen durch. Die Jubilare bekamen als Dank für ihre Treue und ihr vielfältiges Engagement eine Urkunde und einen Gutschein überreicht. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrte: Daniel Knaupp, Annegret Halm, Regine Huttenlau, Rüdiger Jobst, Brunhilde Lakner, Paul Lindenthal, Terasa Lindenthal, Gabriele Scheible, Daniel Schneider, Ingo Skrutt, Martin Wagner und Helga Weiß-Hoetzel. Seit 40 Jahren sind im TV Deggingen Mitglied: Christian Cleve, Wolfgang Mayer, Andrea Schidloch, Luise Uidl, Erich Unger, Dieter Vögele, Elke Bucher, Gerd Lackenmaier, Klement Marschalek, Ursula Rein, Irene Schonder, Klara Unger, Ursula Wagner und Jürgen Wiezorek. Sechs Mitglieder halten dem TVD seit 50 Jahren die Treue:  Elisabeth Heilig, Gisela Hoffmann, Klara Müller, Maria Zimmermann, Irmgard Kienler und Roland Klepsch. Für 60 Jahre Vereinstreue wurden Herbert Allmendinger, Siegfried Allmendinger, Paul Bucher, Herta Dammenmiller, Werner Maier und Karl Heinz Wagner geehrt. Drei Mitglieder sind bereits seit 70 Jahren Mitglied beim TV Deggingen! Es sind dies Kurt Söll, Irmgard Allmendinger und Marliese Kölle.  Im Anschluss an die Ehrungen konnten sich die Mitglieder bei einem gemeinsamen Mittagessen stärken. Bis in den Nachmittag hinein saß man noch zusammen und tauschte Erfahrungen und Erinnerungen aus. Ganz herzlichen Dank den zahlreichen Helfern und Spendern, die Veranstaltung ermöglicht haben.

 

Jubi-Brunch 2021

Written by Joachim Traub. Posted in TVD

Nach dem im vergangenen Jahr pandemiebedingt der traditionelle Jubi-Brunch des TVD ausfallen musste, können in diesem Jahr wieder langjährige Vereinsmitglieder geehrt werden. Am Sonntag, den 21.November, begehen die Jubilare ab 11 Uhr in der Siegmund-Halle gemeinsam mit den Übungsleitern des TVD einen schönen Vormittag.

Ehrennadel des Landes für Erich Zelzer

Written by Joachim Traub. Posted in TVD

Vergangenen Dienstag wurde dem Vorsitzenden des Turnvereins, Erich Zelzer, im Rahmen einer Feier im Bürgerzentrum von Bürgermeister Weber die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg verliehen. Die Auszeichnung wird  vom Land als Dank und Anerkennung an Bürger verliehen, die  sich durch langjährige ehrenamtliche Tätigkeiten in Vereinen und Organisationen in besonderer Weise für die Gemeinschaft verdient gemacht haben. Bürgermeister Weber hob den besonderen Einsatz Zelzers für den TVD hervor und überreichte neben der von Ministerpräsident Kretschmann unterzeichneten Urkunde ein Geschenk der Gemeinde. Michael Schweizer gab in seiner Laudatio einen Einblick in das langjährige und vielfältige Wirken Zelzers beim TVD und wies auf die vielen Projekte hin, die in seiner mehr als 15jährigen Vorstandschaft umgesetzt wurde – allen voran die Planung und der Bau der vereinseigenen Siegmund-Halle. Umrahmt wurde die Feier, die Zelzer im Kreise von Familie, Freunden und Weggefährten beging, von Musikern vom Musikverein Deggingen.

Wir vom TVD gratulieren Dir, lieber Erich, ganz herzlich und freuen uns mit Dir als Vorstand weitere Projekte anzugehen.

 

(Erich Zelzer (v.r.n.l.) mit seiner Frau, Michael Schweizer und BM Weber)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erich Zelzer (v.r.n.l.) mit seiner Frau, Michael Schweizer und BM Weber

Bericht von der Hauptversammlung 2021

Written by Joachim Traub. Posted in TVD

Am vergangenen Freitag konnte der Vorstand Erich Zelzer 25 Mitglieder und Besucher, darunter Bürgermeister Weber, zur 114. Hauptversammlung des Turnvereins begrüßen. Nachdem der verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht wurde, gab Vorstand Zelzer einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Coronabedingt war der Sportbetrieb längere Zeit unterbrochen und die Halle ungenutzt. Mittlerweile konnten aber alle Abteilungen, mit Ausnahme der Tanzabteilung, den Sportbetrieb wieder aufnehmen. Zelzer berichtet von der neu gestalteten Flutlichtablage, der instant gesetzten Beregnungsanlage auf dem Hauptplatz und der notwendig gewordenen Reparatur an Heizung der Halle. Erfreut zeigte er sich über die Fortschritte beim Parkplatz. Hier stehe die Eröffnung in Kürze bevor. Das Bauteam habe zudem auch im vergangenen Jahr in und um die Halle fleißig gearbeitet. Erfreulich sei, dass die Mitgliederzahl trotz Corona nahezu unverändert geblieben ist: 853 Mitglieder zählt der Verein aktuell. Für das kommende Jahr stehe die Ersatzbeschaffung für den in die Jahre gekommenen Vereinsbus an. Zudem jährt sich die Weihe der Vereinsfahne im nächsten Jahr zum hundertsten Mal. Dieses Jubiläum soll im Rahmen einer kleinen Feier begangen werden. Bei den Berichten aus den einzelnen Abteilungen stand ebenfalls Corona im Mittelpunkt: in der vergangenen Saison war der Trainings- und Wettkampfbetrieb nur sehr eingeschränkt möglich. Aktuell kann zwar wieder weitgehend ohne Einschränkungen Sport getrieben werden, allerdings bedeute es zum Teil einen großen Aufwand, die Defizite des vergangenen Jahres wieder aufzuholen.

Beim Kassenbericht konnte Erich Zelzer Positives verkünden: Nachdem zuletzt noch ein großes Minus in der Kasse zu verzeichnen war, konnte das vergangenen Rechnungsjahr mit einem moderaten Verlust von rund 900 Euro abgeschlossen werden. Verantwortlich hierfür waren unter anderem die gewährte Corona-Unterstützung und die Vereinsförderung der Gemeinde.

Kassenprüfer Reiner Hagenmaier bescheinigt eine sorgfältig geführte Kasse und bitte die Versammlung um die Entlastung. Diese erfolgt einstimmig. Bevor Bürgermeister Weber die Entlastungen des übrigen Vorstandes vornahm, blickte er auf erfolgreiche Projekte zurück, die der TV Deggingen mit Unterstützung der Gemeinde umgesetzt hatte. Er dankte den Vorständen Erich Zelzer und Fritz Wagner für ihren Einsatz für den Verein. Die Vorstandschaft wurde anschließend von der Versammlung einstimmig entlastet. Einstimmig wurden auch bei den anschließenden Neuwahlen die Kandidaten in ihre Ämter gewählt. Drei weitere Jahre wird Erich Zelzer die Geschicke des Vereins als Vorstand lenken. Für zwei Jahre wurde als Beisitzer Finanzen Klement Marschalek und Christina Schirling gewählt. Ebenfalls für zwei Jahre wurden Lisbeth Inger und Simone Schweizer als Beisitzerinnen „Öffentlichkeitsarbeit“ gewählt.  Rainer Hagenmaier und Michael Schweizer wurden zu Kassenprüfern ernannt. Da keine Anträge eingingen konnte Erich Zelzer die Versammlung um 21.42 Uhr schließen. Die nächste Hauptversammlung soll wieder zur gewohnten Zeit, also im Frühjahr 2022, stattfinden.

Hauptversammlung 2021

Written by Joachim Traub. Posted in TVD

 

Am Freitag, 15. Oktober 2021 findet um 20.00 Uhr in der SiegmundSporthalle „Am Mühlbach“ unsere 114. ordentliche Hauptversammlung statt.

 

Tagesordnung:

 

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Rückblick 2020
  4. Vorstands- und Abteilungsberichte
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Aussprache über die Berichte
  8. Entlastung des Vorstands und der Kassenprüfer
  9. Neuwahlen
  10.   Verschiedenes.

 

Anträge können bis 08. Oktober 2021 schriftlich bei der Vorstand-schaft eingereicht werden.

 

Es sind alle Mitglieder sowie die interessierte Bevölkerung sehr herzlich eingeladen. Auf die Corona-Regelung wird hingewiesen.

 

Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen.

 

 

Die Vorstandschaft