Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Autor Archiv

Nordic Walking

Written by Joachim Traub. Posted in TVD

Ab Montag, 05. Mai 2019 trifft sich die Nordic Walking Gruppe wieder wöchentlich um 19.30 Uhr an der Schulsporthalle. Einsteiger sind jederzeit herzlich willkommen.
 

Hauptversammlung 2019

Written by Joachim Traub. Posted in TVD

Zur 112. Hauptversammlung des Turnvereins Deggingen konnte der Vorsitzende Erich Zelzer neben zahlreichen Mitgliedern auch den stellvertretenden Bürgermeister Bittlinger und GR Staudendmaier begrüßen. In seinem Bericht konnte Zelzer auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die letzten Arbeiten an der neuen Halle seien abgeschlossen und die letzten Rechnungen bezahlt. Die Siegmund-Halle sei mittlerweile voll ausgelastet. Dass sie nicht nur für den Übungsbetrieb und Wettkämpfe geeignet ist hätten im vergangenen Jahr auch verschiedene andere Veranstaltungen und Feierlichkeiten gezeigt. Der Vorstand dankte dem Bauteam, den Übungsleitern und allen Helfern für ihren Einsatz. Auf ein erfolgreiches Jahr blickten die Abteilungen des TVD zurück. In ihren Berichten konnten die Abteilungsleiter zahlreiche sportliche Erfolge wie die E-Jugend-Meisterschaft oder der Sieg beim GZ-Pokal im Fußball vermelden. Viele Angebote des TVD wie Aerobic, Tanzen oder Gesundheits- und Fitnesskurse würden sehr gut angenommen. Es folgte der Kassenbericht. Die Anwesenden wurden darüber informiert, dass der TVD auf einer soliden finanziellen Grundlage steht. Erfreulich, dass durch die Nutzung der neuen Halle jährlich Energiekosten in Höhe von rund 8.000 Euro eingespart werden. Der Vorstand wurde anschließend einstimmig entlastet. Bei den Neuwahlen wurde Sportvorstand Fritz Wagner für 3 Jahre wiedergewählt. Für 2 Jahre in ihren Ämtern bestätigt wurde Lisbeth Inger, Klement Marschalek und Christina Schirling. Ebenfalls bestätigt wurden die beiden Kassenprüfer Rainer Hagenmayer und Michael Schweizer. Es gab noch einen Ausblick aufkommende Ereignisse: so beteiligt sich der TVD am diesjährigen Bänklesfest. Auch stehen die 40jährigen Jubiläen der Tischtennis- und der Volleyball-Abteilung an. Hierzu sind Veranstaltungen geplant. Nach zwei Stunden konnte der Vorstand die diesjährige Hauptversammlung beschließen.

D-Jugend Handballer unterliegen TSG Eislingen mit 26:11 (10:4)

Written by Joachim Traub. Posted in TVD

Beim letzten Spiel der Saison gab es in Eislingen eine deutliche Niederlage für die Degginger Jungs. Von Beginn an zeichnete sich ab, dass sich der TVD gegen die körperlich und spielerisch überlegenen Spieler der TSG Eislingen schwertun würden. Nach sieben Minuten stand es bereits 5:0 für die Gastgeber. Die Degginger konnten sich dann auf ihre Stärken konzentrieren und kamen durch Tore von Johannes Reinelt und Richard Angelus auf 6:3 (16.) heran. Ein im Tor glänzend aufgelegter Niklas Rauschmaier unterstütze seine Mannschaft und vereitelte ein um den anderen aussichtsreichen Wurf der Eislinger. Trotz des kämpferischen Einsatzes aller Degginger Spieler konnten die Gastgeber aber ihren Vorsprung kontinuierlich ausbauen und einen ungefährdeten Sieg verbuchen. Die Degginger können aber zufrieden sein und die Runde mit einem tollen fünften Platz und einem ausgeglichenen Punktekonto abschließen.
 
Es spielten: Niklas, Rauschmaier; Oskar Angelus, Richard Angelus(2), Philipp Beil (1),  Loris Gairing, Fynn Hanker, Fabian Jandl,  Raphael Müller, Johannes Reinelt (4), Stefan Traub (4).

D-Jugend-Handballer unterliegen Tabellenführer knapp mit 12:16 (6:7)

Written by Joachim Traub. Posted in TVD

Bei ihrem letzten Heimspiel in dieser Runde hatten die Handballer den Tabellenführer, die SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch2, zu Gast.  In der ersten Halbzeit sah es so aus, als könnte eine kleine Sensation gelingen. Beide Mannschaften zeigten Handball auf hohem Niveau. Kein Team konnte sich in dieser Phase absetzen. Nach dreizehn Minuten lagen die Degginger sogar mit 4:3 in Front. Mit einem Spielstand von 6:7 ging es in die Kabine. Nach dem Wechsel ging es zunächst ausgeglichen weiter. Bis zur 31.Spielminute und einem Spielstand von 10:11 waren die Gastgeber noch dran. In der Schlussphase waren die Lautersteiner aber in den entscheidenden Momenten cleverer und konnten trotz einer super Leistung der Degginger Jungs beide Punkt mit auf die Alb nehmen.
Es spielten: Niklas Richard Angelus, Rauschmaier, Oskar Angelus (1),Philipp Beil (1), Elia Berber, Carl Doll, Lorenz Doll,  Loris Gairing, Fynn Hanker, Lukas Hutschenreuter (1), Raphael Müller, Johannes Reinelt (6), Stefan Traub (3).

Erfolgreiches Wochenende der Handballer

Written by Joachim Traub. Posted in TVD

Die E-Jugend hat beim F-Jugend-Turnier in Heiningen einen tollen 4.Platz erreicht. Bereits zum zweiten Mal waren die TVD-Handball-Kids mit ihrem Trainer Dominik Neuwirth in der Voralbgemeinde am Start. Auf zwei Handballfeldern (Spielform 4+1) spielte jeder gegen jeden. Daneben gab es einen Koordinationsparcours zu bewältigen. Ein Höhepunkt war das große Trampolin auf dem jede Spielerin und jeder Spieler große und kleine Sprünge wagen durften. Die Degginger konnten die Begegnungen gegen den TSV Süßen und gegen den TV Schlat zum Teil deutlich für sich entscheiden. Die übrigen Partien gingen leider alle knapp mit 6:8 verloren. Wenn die Jungs und Mädels noch ein bisschen an ihrer Treffsicherheit arbeiten, ist nächstes Jahr ganz sicher ein Podestplatz drin.

Mit dabei waren: Linus, Paula, Leni, Aaron, Till, Jana, Ole, Elena

Gute Wintersportverhältnisse und Faschingstreiben aller Orten haben dazu geführt, dass die D-Jugend in Minimalbesetzung zum Auswärtsspiel nach Donzdorf reisen musste. Den fehlenden Auswärtsspieler merkte man den Jungs aber nicht an. Von Anfang an ging es druckvoll auf das Tor der HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf 2. Bis zum Spielstand von 4:4 konnte der Gastgeber noch mithalten. Dann war es am TVD bis zum Pausenstand von 6:13 davonzuziehen. Ein super haltender Niklas Rauschmaier konnte nicht nur einen 7-Meter halten, sondern wehrte zahlreiche Würfe von WiWiDO ab. In der zweiten Hälfte bauten die Handballer aus Deggingen ihren Vorsprung weiter aus und siegten deutlich mit 11:26. Toll, dass sich alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Johannes Reinelt erzielte 15 Treffer und stellte damit seinen alten Rekord (13 Treffer) ein.

Es spielten: Niklas Rauschmaier, Oskar Angelus (2), Richard Angelus (3), Fynn Hanker (1), Lukas Hutschenreuter (1), Johannes Reinelt (15),  Stefan Traub (4)

 

In den Ferien findet kein Training statt. Weiter geht es für die D-Jugend am 13. März, für die E-Jugend am 15. März zu den gewohnten Zeiten.