Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Bezirksmeisterschaften Jugend

Written by Thorsten Bucher. Posted in Tischtennis

Mona Brock wurde Bezirksmeisterin im Einzel und Doppel

In Albershausen fanden die Bezirksmeisterschaften der Jugend statt. Für den TVD starteten Philipp Schum, Niklas Moser und Mona Brock.

Bei Philipp (U15) und Niklas (U12) lag das Losglück nicht auf ihrer Seite. Sie wurden in die stärksten Gruppen gelost und mussten sich bereits nach den Gruppenspielen aus dem Turnier verabschieden.

Mona Brock hingegen holte sich souverän den Titel bei den Mädchen U15. Sie ließ ihren teils ein Jahr älteren Gegnerinnen nicht annähernd einen Satzgewinn und gewann das Turnier deutlich mit 4:0 Spielen und 12:0 Sätzen.

2. Platz für Mona Brock Bezirksrangliste U18

Written by Thorsten Bucher. Posted in Tischtennis

In Deggingen fand die Gesamtrangliste der Mädchen U18 statt. Obwohl Mona die jüngste Teilnehmerin (U14) war, spielte sie ein starkes Turnier.

Bis zur vorletzten Runde gewann sie ihre Spiele sicher mit 3:0 bzw. 3:1 Sätzen. Im letzten Match lieferte sie der favorisierten Laura Schweizer (U16) vom TG Donzdorf ein starkes Spiel und unterlag erst im Entscheidungssatz durch einen undankbaren Netzroller mit 8:11. In den letzten Jahren konnte sie gegen sie noch nie einen Satz gewinnen. Doch an diesem Tag war sie Laura eine gleichwertige Gegnerin. Nur das Glück lag nicht auf Monas Seite.

Doch der 2. Platz ist ein super Ergebnis.

 

Kreisliga B9: SGM Hausen/Überkingen – TV Deggingen I 1:3 (1:0)

Written by Philipp. Posted in Fussball

KreisligalogoDer TVD tat sich bei schwierigen Bodenverhältnissen  gegen tief stehende Gastgeber unheimlich schwer. Olaf Wiezorek hatte nach wenigen Minuten aus aussichtsreicher Position die Führung auf dem Fuß, traf die Kugel aber nicht optimal. Deggingen hatte  viel Ballbesitz, machte aber viel zu wenig daraus. Die Heimelf beschränkte sich auf´s Kontern und fuhr in der 13. Minute einen blitzsauberen Angriff  zur überraschenden Führung. Der Tabellenführer war weiterhin spielbestimmend, lief sich aber immer wieder am Abwehrbollwerk der SGM fest. Nach dem Seitenwechsel zeigte man sich verbessert und fand auch endlich spielerische Lösungen um gefährlich vor das Tor zu kommen.

Kreisliga B7: TSV Adelberg-Oberberken – TV Deggingen II 4:2 (2:1)

Written by Philipp. Posted in Fussball

KreisligalogoDeggingen begann ordentlich und ging nach einer viertel Stunde in Führung. Christopher Andrä wurde nach schönem Zuspiel von Tim Achilles im Strafraum vom Adelberg Torspieler gefoult. Hier hätte man auch einen Platzverweis gegen den Schlussmann aussprechen können. Erdinc Kama verwandelte den Strafstoß sicher. Es entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe, der nächste Treffer des Spiels war aber den Gastgebern vorbehalten. Nach einem Eckball, der nicht konsequent verteidigt wurde glich die Heimelf aus. Kurz vor dem Seitenwechsel sah man beim zweiten Ball nach einem Freistoß nicht gut aus und musste einen weiteren Gegentreffer hinnehmen.

Kreisliga B9: TV Deggingen I – FTSV Kuchen II 5:1 (2:1)

Written by Philipp. Posted in Fussball

KreisligalogoAuf dem kleinen Nebenplatz entwickelte sich von Beginn an ein flottes und kampfbetontes Spiel. Die Gäste machten aus ihrem ersten gefährlichen Angriff in der 7. Spielminute auch gleich ein Tor. Nachdem Torspieler Heideker unsauber attackiert wurde, schob Heinzmann freistehend zur Führung für den FTSV ein. Deggingen´s Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Zwei Minuten nach dem Rückstand trat Vincenzo Barretta aus 22 Metern Torentfernung zum Freistoß an und beförderte den Ball mit einem satten Flachschuss ins linke Toreck. Der TVD blieb dran und bekam nach einem Eckball Schützenhilfe, als ein Kuchener Spieler, hart von Tim Leins bedrängt, den Ball ins eigene Tor bugsierte.