AKTUELLES

„Fit in den Herbst! Informieren Sie sich über das Kurs- und Sportangebot des TVD.“

„Wochen der Wahrheit“ für TVD

Written by Thorsten Bucher. Posted in Tischtennis

Erwartungsgemäß nichts zu holen gab es für die Tischtennis-Herren des TV Deggingen beim TV Bezgenriet. Die Degginger starteten exzellent in die Partie und führten nach einem knappen Erfolg von Mühl/Hahn im Doppel sowie Siegen am vorderen Paarkreuz durch Jürgen Schum und Uli Pöschko sogar mit 3:2 beim Tabellenzweiten. Doch in der Folge gab es nicht mehr viel zu bestellen, nur erneut Schum und Pöschko konnten ihre Kontrahenten in Bedrängnis bringen, unterlagen jedoch beide in der Verlängerung des Entscheidungsdurchgangs, womit die 3:9-Pleite besiegelt war.

Dieses Ergebnis ist kein Beinbruch für die Degginger, nach gleichzeitigen Erfolgen der Konkurrenz ist man aber zumindest in vier der fünf noch ausstehenden Begegnungen zum Siegen verdammt, um das Abstiegsgespenst eventuell noch verjagen zu können.

Den Auftakt in die „Wochen der Wahrheit“ macht dabei die Partie am Samstag um 18:30 Uhr beim Tabellenletzten TSV Heiningen, in der Winterneuzugang Michael Holzinger sein ersehntes Punktspieldebüt geben wird.

Erfolgreich verlief der Spieltag für die Jugendmannschaft des TVD: der Nachwuchs setzte sich in heimischer Halle souverän mit 6:1 gegen den TTC Uhingen durch und darf am Samstag um 15 Uhr ebenfalls nach Heiningen reisen.

Punkte für den TVD: Banzhaf/Zwisele und Ilgen/Mack in den Doppeln sowie Banzhaf (2), Zwisele und Mack in den Einzeln.

Man of the Match: Nico Banzhaf

4:2 Zähler bedeuten einen vierten Rang in der Rückrundentabelle.