Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Wichtige Punkte gegen den Abstieg

Written by Philipp on. Posted in Tischtennis

Ein wahrer Krimi entwickelte sich im letzten Heimspiel gegen die favorisierte Mannschaft aus Roßwälden. Nach der hohen Vorrundenniederlage rechnete man sich gegen Roßwälden nicht viel aus, zumal unser derzeit konstantester Spieler Erich Zelzer ersetzt werden musste.

Auch beim Gegner fehlten 2 Stammspieler und so keimte leise Hoffnung auf, vielleicht doch noch ein akzeptables Ergebnis zu erzielen.

Das Bezirksmeisterdoppel Schum / Mühl zeigt keine Blöße und gewann sicher in 3 Sätzen.Leider gingen die beiden anderen Doppel jeweils im 5. Satz an den Gegner, so dass wir bereits früh einem Rückstand hinterherlaufen mussten. Die beiden Niederlagen im vorderen Paarkreuz konnten durch Siege im mittleren Paarkreuz egalisiert werden. In den nächsten Begegnungen wurden die Punkte gleichmäßig verteilt, so dass vor den beiden letzten Einzeln der Gegner noch mit 7:6 in Front lag.

Patrick Voigt zog danach sein druckvolles Topspinspiel auf und gewann souverän. Jugendspieler Lars Jooß brachte dann unsere Mannschaft durch einen schwer erkämpften 5-Satz-Sieg mit 8:7 auf die Siegerstraße. Das Schlussdoppel Schum / Mühl konnte somit ohne Druck befreit aufspielen und letztendlich verdient den Sieg einfahren.

Punkte für Deggingen:

Doppel Schum / Mühl 2; Neuschl; Mühl; Bucher T. 2; Voigt 2, Jooß>

Nächste Woche ist die Mannschaft aus Heiningen zu Gast. Bei einer guten Form und wieder mit Erich Zelzer eine durchaus lösbare Aufgabe.

Die 1. Jugendmannschaft hatte gegen Donzdorf Heimrecht und gewann ihr Spiel deutlich  mit 6:0, zumal der Gegner nur mir 3 Spielern angetreten war.

Punkte für Deggingen:

Doppel Brock / Schum, Ph.; Jooß; Wittlinger; Schum, Ph.; kampflos 2

Philipp

This information box about the author only appears if the author has biographical information. Otherwise there is not author box shown. Follow YOOtheme on Twitter or read the blog.