AKTUELLES

„Fit in den Herbst! Informieren Sie sich über das Kurs- und Sportangebot des TVD.“

Thorsten Bucher ist Bezirksmeister

Written by Thorsten Bucher. Posted in Tischtennis

In starker Form präsentierte sich Thorsten Bucher bei den diesjährigen Tischtennis- Bezirksmeisterschaften der Aktiven in Süßen. Der einzige Teilnehmer des TV Deggingen schnupperte an der Maximalausbeute, holte sich in der Herren D- Klasse den Titel im Doppel und schaffte es im Einzel bis ins Finale.

Bereits in den Gruppenspielen des Einzelwettbewerbs mit 21 Teilnehmern zeigte er sich äußerst nervenstark und setzte sich sowohl gegen Nawroz (FA Göppingen) als auch Ilic (TSGV Hattenhofen) im Entscheidungssatz durch. Recht problemos bewältigte er die erste K.O.- Runde gegen Scheible (TSV Sparwiesen), schwieriger wurden die folgenden Partien im Viertel- und Halbfinale, die er aber jeweils mit 3:1 gegen Rutkowsky (FA Göppingen) sowie Vollmer (TGV Roßwälden) für sich entscheiden konnte. Dramatisch verlief das Endspiel: Bucher geriet mit 0:2- Sätzen in Rückstand, kämpfte sich zurück in den fünften Durchgang, um dort seinem Gegner Burst (Treffelhausen) dann doch nach der Verlängerung zum Sieg gratulieren zu müssen.

Das Doppel wurde sofort im K.O.- System ausgetragen. Nach einem Freilos in der ersten Runde durfte Bucher an der Seite seines Roßwäldener Partners Vollmer gleich einen Fünfsatzsieg gegen die Donzdorfer Kombination Schmid/Zimmermann bejubeln. Deutlicher verlief das Halbfinale mit einem 3:0 gegen Eisele/Ilic (TG Donzdorf /TSGV Hattenhofen). Dramatisch war hingegen wieder das Endspiel: Bucher/Vollmer gewannen standesgemäß in der Verlängerung des Entscheidungssatzes gegen Nawroz/Rutkowsky (FA Göppingen).

In der Liga konnte Bucher seine Mannschaft aber leider nicht in die Erfolgsspur lenken. Die TVD- Herren unterlagen auch beim TTV Zell mit 2:9. Erfolgreich waren die Doppel Schum/Bucher und Mühl/Hahn, in den Einzeln war aber nichts zu holen. Somit wartet man weiter auf den ersten Punktgewinn der Saison und bei drei noch ausstehenden Partien in der Vorrunde, beginnend am Samstag um 18 Uhr mit dem Derby beim Mitkonkurrenten im Abstiegskampf, der Spvgg Reichenbach, sollte dieser so langsam mal verbucht werden.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Comments will be closed on December 19, 2019.