Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Hauptversammlung 2019

Written by Joachim Traub. Posted in TVD

Zur 112. Hauptversammlung des Turnvereins Deggingen konnte der Vorsitzende Erich Zelzer neben zahlreichen Mitgliedern auch den stellvertretenden Bürgermeister Bittlinger und GR Staudendmaier begrüßen. In seinem Bericht konnte Zelzer auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die letzten Arbeiten an der neuen Halle seien abgeschlossen und die letzten Rechnungen bezahlt. Die Siegmund-Halle sei mittlerweile voll ausgelastet. Dass sie nicht nur für den Übungsbetrieb und Wettkämpfe geeignet ist hätten im vergangenen Jahr auch verschiedene andere Veranstaltungen und Feierlichkeiten gezeigt. Der Vorstand dankte dem Bauteam, den Übungsleitern und allen Helfern für ihren Einsatz. Auf ein erfolgreiches Jahr blickten die Abteilungen des TVD zurück. In ihren Berichten konnten die Abteilungsleiter zahlreiche sportliche Erfolge wie die E-Jugend-Meisterschaft oder der Sieg beim GZ-Pokal im Fußball vermelden. Viele Angebote des TVD wie Aerobic, Tanzen oder Gesundheits- und Fitnesskurse würden sehr gut angenommen. Es folgte der Kassenbericht. Die Anwesenden wurden darüber informiert, dass der TVD auf einer soliden finanziellen Grundlage steht. Erfreulich, dass durch die Nutzung der neuen Halle jährlich Energiekosten in Höhe von rund 8.000 Euro eingespart werden. Der Vorstand wurde anschließend einstimmig entlastet. Bei den Neuwahlen wurde Sportvorstand Fritz Wagner für 3 Jahre wiedergewählt. Für 2 Jahre in ihren Ämtern bestätigt wurde Lisbeth Inger, Klement Marschalek und Christina Schirling. Ebenfalls bestätigt wurden die beiden Kassenprüfer Rainer Hagenmayer und Michael Schweizer. Es gab noch einen Ausblick aufkommende Ereignisse: so beteiligt sich der TVD am diesjährigen Bänklesfest. Auch stehen die 40jährigen Jubiläen der Tischtennis- und der Volleyball-Abteilung an. Hierzu sind Veranstaltungen geplant. Nach zwei Stunden konnte der Vorstand die diesjährige Hauptversammlung beschließen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Comments will be closed on May 7, 2019.