Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

TVD im Halbfinale

Written by Thorsten Bucher. Posted in Tischtennis

Grund zur Freude bei den Tischtennisspielern des TV Deggingen: im Viertelfinale des Pokalwettbewerbs gab es ein überzeugendes 4:0 gegen den klassentieferen TV Jebenhausen. Der Einzug ins Final-4 am 27. April in Zell ist geschafft und bringt um 14 Uhr den FTSV Kuchen als Halbfinalgegner.

Sollte der Einzug ins Endspiel gelingen, würde man dort im Anschluss auf den SSV Salach oder FA Göppingen treffen.

Punkte für den TVD: Neuschl, Bucher und Schum in den Einzeln sowie Neuschl/Schum im Doppel.

In der Liga fehlte in der Rückrunde hingegen der letzte Biss und so unterlag man auch im letzten Saisonspiel mit 5:9 beim TV Rechberghausen.

Bemerkenswert: Jürgen Schum, der am vorderen Paarkreuz beide Spiele gewinnen konnte und ebenso im Doppel erfolgreich war.

Punkte für den TVD: Pöschko/Bucher und Schum/Mühl in den Doppeln sowie Schum (2) und Mühl in den Einzeln.

12:20 Zähler bedeuten ein Abrutschen nach der Rückrunde, in der man nur noch drei Punkte sammeln konnte, auf Rang sieben aber einen souverän geschafften Klassenerhalt.