Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Schwerpunkt

Written by Thorsten Bucher on. Posted in Tischtennis

1. Platz im Schwerpunkt U15 Mona Brock

 

Beim Schwerpunktturnier der Bezirke Staufen, Esslingen, Rems und Stuttgart hat sich Mona Brock den ersten Platz gesichert. Sie hat sich durch diesen Sieg in der Kategorie U15 für die Top 24 der baden-württembergischen Tischtennis-Rangliste in Weinheim qualifiziert und hat damit auch die Chance, sich noch ein Ticket für die baden-württembergischen Einzelmeisterschaften im Dezember zu sichern.

Das Turnier begann mit dem Duell der beiden Bezirksvertreterinnen, in dem sich Mona mit 3:0 deutlich durchsetzte. Nach diesem guten Start gelangen ihr vier weitere Siege, darunter auch ein 3:0 gegen die spätere Dritte Carina Jauß (Holzmaden). Somit ging es mit 5:0 Siegen in das Duell mit der schärfsten Konkurrentin Linda Kirsamer. Und auch diesmal reichte es nicht zu einem Sieg. Ging der erste Satz noch recht klar verloren, verliefen die beiden nächsten völlig ausgeglichen. Mona hatte aber nicht das Glück auf ihrer Seite und musste sich mit 10:12 und 16:18 geschlagen geben. Sie ließ sich aber dadurch nicht aus der Ruhe bringen und holte in den beiden noch ausstehenden Partien sichere 3:0 Erfolge. Und weil die Konkurrenz patzte, belegte sie am Ende mit einer Bilanz von 8:1 Siegen doch noch den ersten Platz. Nun hofft sie, im November den Sprung zu den baden-württembergischen Meisterschaft U15 zu schaffen.