AKTUELLES

„Fit in den Herbst! Informieren Sie sich über das Kurs- und Sportangebot des TVD.“

Kreisliga B7: SV Ebersbach – TV Deggingen

Written by Philipp. Posted in Fussball

KreisligalogoSV Ebersbach II – TV Deggingen II  5:0 (2:0) 

Da der überwiegende Teil der zweiten Mannschaft über das Wochenende am Chiemsee verweilte, änderte sich die Startelf im Vergleich zur Vorwoche gleich auf acht Positionen. Einige Spieler waren nur wenig im Training und so war es nicht verwunderlich, dass es bei der Landesligareserve in Ebersbach für den TVD II nichts zu holen gab.

Kreisliga B9: TG Boehmenkirch – TV Deggingen

Written by Philipp. Posted in Fussball

KreisligalogoTG Böhmenkirch – TV Deggingen  2:5 (1:2)

Auf dem kleinen Kunstrasenplatz in Böhmenkirch hatte der TVD mehr vom Spiel und ging nach schöner Kombination über die rechte Außenbahn durch Deppert früh in Führung. In der Folgezeit nutzte man die Feldüberlegenheit nicht, um den Vorsprung auszubauen. Unverständlicherweise lud man den kompakt stehenden Gegner immer wieder zu gefährlichen Kontern ein, welcher davon zunächst nicht profitierte.

Kreisliga B7: TV Deggingen – SGM Jebenhausen/Bezgenriet

Written by Philipp. Posted in Fussball

KreisligalogoTV Deggingen II – SGM Jebenhausen/Bezgenriet  3:2 (2:2)

Deggingen ging schnell mit 2:0 in Führung, musste nach einer schwachen Phase vor der Pause den Ausgleich hinnehmen, fing sich nach dem Seitenwechsel aber wieder und siegte letztlich verdient mit 3:2. Torschützen: Christoph Helmut Webinger, Lee Roy Seidel, Christopher Andrä

Kreisliga B9: TV Deggingen – TSV Gruibingen

Written by Philipp. Posted in Fussball

KreisligalogoTV Deggingen I – TSV Gruibingen II  4:1 (1:0)

In einem einseitigen Spiel dominierte der TVD gegen tief stehende und destruktive Gäste ohne zu glänzen. Spielwitz und Tempo kamen dabei etwas zu kurz, für den Anfang war das Gezeigte dennoch in Ordnung. Torschützen: Engin Halcin, Luca Pantina, Pepe De Gioia , Eigentor

DANKE KLEMENT ! für 33 Jahre als Jugendtrainer

Written by Jochen Garing. Posted in Fussball

Ein alter Hase verlässt  die Fußballjunioren

Mit Klement Marschalek geht nach 33 Jahren der dienstälteste Jugentrainer in den wohlverdienten Ruhestand.

Bericht: Alexander Wilke 

Bei der letzten Jugendtrainersitzung gab unser langjähriger Jugendtrainer Klement Marschalek bekannt, dass er in der neuen Saison nicht mehr zu Verfügung steht.

Er hatte diese „Drohung“ bereits vor über einem Jahr schon ausgesprochen. Wir konnten ihn aber damals überzeugen, dass sein immenser Erfahrungsschatz noch gebraucht wird. Leider war dieses Mal nichts zu machen.