Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

MISSION ERFÜLLT! – TV Deggingen wieder in der Kreisliga A

Written by Jochen Garing. Posted in Fussball, TVD

KreisligalogoMit keiner Niederlage, 82 von 90 möglichen Punkten und 106:20 Toren steigt der TV Deggingen nach einem Jahr Abstinenz fulminant wieder in die Kreisliga A 3 auf. Doch auch der TV Deggingen II und die Reserve Mannschaft des TVD wussten in Ihren Ligen zu überzeugen.  

TV Deggingen I   Schon von Anfang an setzte sich der TV Deggingen an die Tabellenspitze der Kreisliga B9 und ließ am Saisonziel „Wiederaufstieg“ keinen Zweifel aufkommen. Einzig der Tabellenzweite der TSV Eschenbach konnte den Deggingern auf Ihrer Mission bis zum Schluss folgen.

Im alles entscheidenden Rückrundenspiel (TV Deggingen- TSV Eschenbach)  sah der TVD gegen den TSV lange wieder der sichere Sieger aus ehe der Gast aus Eschenbach in der Nachspielzeit noch zum 2:2 Ausgleich traf. So ging der TV Deggingen mit einem Polster von 2 Punkten in die letzten Spiele. Doch trotz fast unglaublicher Punktprämien für die Gegner des TVD zeigten die Jungs um Trainer Daniel Knaupp Nervenstärke und holten mit einem 4:0 Endspielsieg gegen den SV Altenstadt den Titel

TV Deggingen II  &  TV Deggingen Reserve Durch den Abstieg der „Ersten“ in die B9 (Tälesliga) war der TV Deggingen II gezwungen in der B7 anzutreten. Da sich in dieser Liga so klangvolle Namen wie 1.FC Uhingen, TSG Zell und die Landesliga-Reserve des SV Ebersbach befinden hatte man sich vor der Saison einen vorderen Mittelfeldplatz zum Ziel gesetzt. Das es am Ende mit Platz 10 nicht ganz reichte war aber eher dem geschuldet das man des Öfteren durch Spielerabstellungen an die erste Mannschaft nicht mit der Idealbesetzung ins Spiel gehen konnte. Die Reservemannschaft des TVD traf es mit der Spielerfluktuation noch härter. Gleich zwei Spiele konnten auf Grund von Spielermangel nicht durchgeführt werden und gingen somit verloren. Trotzdem belegten die TVD-Reserven am Ende einen hervorragenden 5. Tabellenplatz.

Vorschau: Spiel um die Meisterschaft

Written by Jochen Garing. Posted in Fussball, TVD

Endspiel um die Kreisliga B9 Meisterschaft 2014 

Am Samstag den 07.Juni um 15 Uhr spielt der TV Deggingen um die Meisterschaft der Kreisliga B9. Um sicher Meister zu werden benötigt der TVD einen Sieg auf heimischem Boden gegen den SV Altenstadt. Damit die Meisterschaft, und der damit verbundene direkte Wiederaufstieg in die Kreisliga A3 gelingt, benötigt die Mannschaft die volle Unterstützung aller Fans. Also erscheint zahlreich und peitscht unsere Mannschaft zum Sieg.

Samstag 7.6.2014

TV Deggingen- SV Altenstadt        Anspiel: 15 Uhr  (Sportgelände „Am Mühlbach“)

11:30 Uhr                   TV Deggingen Reserve –  1. FC Uhingen II 13:15 Uhr                    TV Deggingen II – 1. FC Uhingen  

Ergebnisse vom 26.5.2014

Written by Jochen Garing. Posted in Fussball, TVD

Kreisligalogo  

FTSV Kuchen II – TV Deggingen   0:1 (0:0)

Gegen einen gut gestaffelt stehenden Gegner erspielte sich der TVD mit zunehmender Spieldauer zwar eine optische Überlegenheit heraus, konnte aber die Chancen nicht verwerten.Zu allem Überfluss wurde ein reguläres Tor von Luca Pantina  vom Unparteiischen wegen angeblicher Abseitsstellung nicht anerkannt. Doch der Tabellenführer der Kreisliga B9 lies davon nicht aus dem Konzept bringen. In der 63. Min. erzielte dann Giuseppe de Gioia mit dem 1:0 für den TVD das Tor des Tages.

Tore: 0:1 Giuseppe de Gioia (63.).

TSV Wäschenb. II – TV Deggingen II 1:4 (1:1)

Tore: 1:0 Jonas Kilger (24.), 1:1 Erdinc Kama (40.), 1:2 Michael Kappeler (66.), 1:3 Kai-Uwe Vogel (71.), 1:4 Kappeler (83.). Vorkommnis: Jonas Kilger verschießt Foulelfmeter (76.).

Turnier in Zell

Written by Thorsten Bucher. Posted in Tischtennis

In Zell fand ein landesoffenes Tischtennisturnier statt. Für den TV Deggingen startete Mona Brock. Mona spielte in der Altersklasse U15. In der Vorrundengruppe spielte Jeder gegen Jeden. Dabei wurde sie souverän Gruppensieger. Im Halbfinale und auch im Finale ließ sie auch ihren Gegnerinnen keine Chance und gewann jeweils klar mit 3:0 Sätzen. Für den 1. Platz bekam sie einen tollen Pokal. Gratulation!