Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kreisliga B9: Spvgg Reichenbach I – TV Deggingen I 0:2 (0:1)

Written by Philipp on. Posted in Fussball

KreisligalogoDas Derby in Reichenbach war für die zahlreichen Zuschauer nicht gerade ein fußballerischer Leckerbissen, die Tore von Luca Pantina und Vincenzo Barretta allerdings verdienen das Prädikat Spitzenklasse! Die Gastgeber standen wie erwartet tief in der eigenen Hälfte und machten es der Degginger Elf bei ihren Angriffsbemühungen nicht leicht. Der TVD war zwar in allen Belangen überlegen, kombinierte aber nur selten bis in den Strafraum hinein. In der 20. Minute spielte sich der TVD gut über die linke Seite frei. Die anschließende Flanke von Barretta fand punktgenau Luca Pantina, der mit einem sauberen Volleyschuss ins kurze Eck aus 18 Metern Torentfernung die Führung erzielte. Deggingen versuchte sich oftmals erfolglos in Distanzschüssen und hatte noch weitere Halbchancen bis zur Halbzeitpause. Auch im 2. Spielabschnitt war die Partie einseitig. Für die Entscheidung sorgte Barretta schon frühzeitig. In der 55. Minute legte er sich im Mittelfeld den Ball selbst zurecht und  jagte die Kugel aus unglaublicher Distanz genau in den Winkel. In der Schlussphase des Spiels gab es noch einige  gute Tormöglichkeiten auf Degginger Seite. Der gut aufgelegte Reichenbacher Torspieler Miksche, welcher u.a. einen guten Abschluss  von Pantina parierte und 1 Mal Aluminium nach Kopfball von Timo Deppert verhinderten jedoch ein noch deutlicheres Ergebnis zu Gunsten des TVD. Wieder einmal gelang es dem souverän auftretenden Defensivverbund um Torspieler Heideker, Kevin Oesterling, Johannes Maier, Ilir Ramaj und Daniel Aigner, mit Unterstützung von Mittelfeldstaubsauger Tim Leins, die Null zu halten und dem Gegner keine wirkliche Torchance zu gewähren.

Philipp

This information box about the author only appears if the author has biographical information. Otherwise there is not author box shown. Follow YOOtheme on Twitter or read the blog.