Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Klatsche kassiert – Punkte gewonnen

Written by Thorsten Bucher on. Posted in Tischtennis

Aus 0:9 wird 9:0 – sportlich waren die ersatzgeschwächten Tischtennisspieler des TVD ohne jede Chance beim TGV Roßwälden. Doch im Nachhinein stellte sich heraus, dass den Gastgebern ein Fehler bei der Doppelaufstellung unterlaufen war.

Somit wurde Deggingen zum kampflosen Sieger erklärt. Durch diesen nicht eingeplanten „Erfolg“ stellt sich die Tabellensituation mit nunmehr 5:7 Punkten auf einmal recht positiv dar. Eine richtungsweisende Partie steht nun aber am Samstag um 17 Uhr in heimischer Halle gegen den GSV Dürnau bevor. Es gibt die große Chance, durch einen Sieg den Abstand auf die Abstiegsplätze deutlich zu erhöhen.

Voraussetzung hierfür dürfte aber eine gute Besetzung sein. Mit Spannung wird folglich erwartet, ob Team-Manager Thorsten Bucher bis zur Wechselfrist am 1.12. noch Neuzugänge für die Rückrunde präsentieren wird. Die Degginger haben sich die letzten Jahre auf dem Transfermarkt stark zurück gehalten, hatten nur Abgänge zu verbuchern, entsprechend angespannt ist die aktuelle Personalsituation.

Einen Lauf verzeichnet hingegen die Jugendmannschaft: die TG Donzdorf wurde klar mit 6:0 geschlagen, mit demselben Ergebnis bei der TSG Eislingen gewonnen.

Punkte gegen Donzdorf: Göser/Banzhaf und Ilgen/Krieger in den Doppeln sowie Göser, Banzhaf, Ilgen und Krieger in den Einzeln.

Punkte gegen Eislingen: Göser/Banzhaf und Ilgen/Reinelt in den Doppeln sowie Göser, Banzhaf, Ilgen und Reinelt in den Einzeln.

10:2 Zähler bedeuten zum Abschluss der Vorrunde einen hervorragenden zweiten Rang in der Tabelle.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Comments will be closed on December 27, 2018.