Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Hallenturnier in Eislingen

Written by Philipp on. Posted in Fussball

1. Platz beim Wolfgang-Hees-Gedächtnisturnier

Zum Abschluss der Hallensaison konnten die Fußball-Aktiven nochmals positiv auf sich aufmerksam machen. Beim Turnier des ASV Eislingen trat man gleich mit 2 Mannschaften an. Beiden gelang es, sich für die Zwischenrunde zu qualifizieren. Hier musste man in einer Vierergruppe sogar gegeneinander antreten. Deggingen II erwies sich in einem umkämpften Spiel als harte Nuss für den späteren Turniersieger. Die Erste setzte sich jedoch als Gruppensieger durch und zog somit souverän ins Halbfinale ein, während für die Zweite trotz fußballerisch erfrischender Auftritte nach der Zwischenrunde Schluss war.

Nun kam der TVD I erst richtig in Fahrt und fertigte im Semi-Finale den Gastgeber ASV Eislingen mit 5:0 ab. Im Endspiel standen sich mit dem TVD und der TG Kirchheim die spielstärksten Mannschaften des Turniers gegenüber. Deggingen geriet bereits nach 3 Minuten mit 0:2 in Rückstand und musste danach sogar eine 2-Minuten-Zeitstrafe hinnehmen. Die Truppe gab sich aber nicht geschlagen und markierte in Unterzahl den Anschlusstreffer. Erst wieder in Vollbesetzung drehte der TVD dann richtig auf, kombinierte stark und drehte binnen kürzester Zeit das Spiel zu seinen Gunsten.

Besonders hervorzuheben ist die vorbildliche Einstellung von Engin Halcin, der es sich trotz einer Familienfeier nicht nehmen ließ, kurzfristig für den „erkrankten“ Simon Flore den Kasten zu hüten. Er machte dabei eine richtig gute Figur. Die tolle Mannschaftsleistung wurde mit einem Wanderpokal, 200 Euro Bargeld und 2 Getränkegutscheinen belohnt.

Es spielten für den TVD I: Engin Halcin, Christoph Weckerle, Tim Leins, Deniz Aksancak, Kemal Telci, Lee Seidel, Vincenco Barretta, Luca Pantina

TVD II: Frij Kilzi, Sandro Ramminger, Christoph Maier, Lukas Klack, Gürcan Özeren, Lars Wiezorek, Erdinc Kama

Die Spiele unserer Mannschaften in der Übersicht:

Vorrunde

TVD I – ASV Eislingen 4 : 1 (Tore: Barretta 2, Pantina, Telci)

TVD I – TSV Ottenbach 2 : 1 (Tore: Barretta, Aksancak)

TVD I – KSG Eislingen II 1 : 3 (Eigentor) anschl. 9-Meter-Schießen um das Weiterkommen, Endstand: 3:2 (Tore: Halcin, Aksancak, Telci)

TVD II – ASV Eislingen III 1 : 2 (Tor: C. Maier) TVD II – TSV Oberlenningen 3 : 1 ( Tore: Christoph M. 2, Kama), TVD II – TG Kirchheim 0 : 2

Zwischenrunde

TVD I – TVD II 1 : 0 ( Torschütze: Barretta)

TVD I – FC Heiningen II 4 : 1 (Tore: Telci 2, Seidel, Aksancak)

TVD I – KSG Eislingen I 1 : 1 (Tor: Aksancak)

TVD II – KSG Eislingen I 1 : 3 (Tor: Kama )

TVD II – FC Heiningen II 2 : 4 (Tore: Klack, Ramminger)

Halbfinale

TVD I – ASV Eislingen I 5 : 0 (Tore: Aksancak 2, Telci, Barretta, Weckerle)

Finale

TVD I – TG Kirchheim 3 : 2 (Tore: Seidel, Leins, Telci)

Philipp

This information box about the author only appears if the author has biographical information. Otherwise there is not author box shown. Follow YOOtheme on Twitter or read the blog.