3. Degginger Elfmeterturnier

Written by Jochen Garing. Posted in Fussball, TVD

3.Degginger Elfmeterturnier und Public Viewing

Sage und schreibe 41 Mannschaften folgten letzten Samstag wieder der Einladung der degginger Fussballer zum 3.Degginger Elfmeterturnier. Pünktlich um 13.30 Uhr wurde das Turnier durch die abermals überragende Turnierleitung um Uwe Ehrenbeck gestartet. Zunächst wurde in 6 Gruppen die Gruppenphase gespielt. Ehe sich letzten Endes die 16 besten Mannschaften für das Achtelfinale qualifizierten. Ab dort wurde im Ko-Modus der Sieger ausgeschossen. Gegen 19.30 Uhr konnte der Wanderpokal samt Spanferkelgutschein an die diesjährigen Sieger blech bixx übergeben werden. Die Jungs aus Steinenkirch stachen letztendlich die ortsansässigen Teams Ballerdasdarein Istanbul und Lieberampool FC 1&2 aus. Direkt nach der Siegerehrung wurde zum Public Viewing in der Siegmund Sporthalle übergegangen. Dort wurde das Spiel der DFB-Elf auf einer 5x4m großen Leinwand übertragen. Da die Halle kurz vor Anpfiff aus allen Nähten zu platzen drohte, fasste sich der eine oder andere ans Herz, und verfolgte das „Spektakel“ auf Fernseher in der Bar oder am Bierstand. Der Lastminute-Treffer der Deutschen setzte dem überragenden Tag die Krone auf und es konnte noch bis in die Morgenstunden gefeiert werden. Der TVD bedankt sich bei allen, die die beiden Events in irgendeiner Form begleitet haben. Sei es als Helfer oder Teilnehmer. Wir sehen uns im nächsten Jahr zum 4. Degginger Elfmeterturnier! Ein besonderer Dank gilt an die Firmen Hoetzel GmbH und Farben Harder aus Deggingen, sowie dem H&B TV-Service aus Gosbach für die großzügigen Spenden fürs Public Viewing.

3.Degginger Elfmeterturnier mit „WM-Liveübertragung

Written by Jochen Garing. Posted in Fussball, TVD

3.Degginger Elfmeterturnier mit anschließender Liveübertragung „Deutschland-Schweden“ auf Großbildleinwand.

Auch in diesem Jahr lädt die Fussballabteilung des TVD`s wieder zum mittlerweile übers Täle hinaus bekannten Elfmeterturnier ein.
Das Turnier startet ab 13 Uhr.
Eine Mannschaft besteht aus mindestens 5 verschiedenen Schützen mit Torwart. Anmeldungen sind bis zum 10.06.18 unter 017655146533 oder tvd.fussball@web.de möglich.
Die Startgebühr in Höhe von 25 Euro ist vor dem Turnier bei der Turnierleitung zu entrichten.
Preise:
1. Platz 30L Bier + Spanferkel (alternativ Gegenwert von 100€)
Plätze 2-8 bekommen ebenfalls attraktive Preise

Direkt im Anschluss des Turniers wird das 2.WM-Gruppenspiel der DFB-Elf gegen Schweden (Anspiel 20 Uhr) auf Großbild in der Turnhalle übertragen.
Der TVD freut sich auf Euer Kommen und wird Euch sowohl während des Turniers als auch beim Public Viewing mit den bewährten Speisen und vor allem Getränken versorgen.
Wir sehen uns!

Vorschau

Written by Jochen Garing. Posted in Fussball, TVD

VORSCHAU Sonntag 13.5.2018

Beide Mannschaften treffen am kommenden Sonntag auf die TSG Salach. Anspiel der Zweiten ist um 13:00 Uhr und die Erste beginnt um 15:00 Uhr (u.e.)

Kreisliga A3

Written by Jochen Garing. Posted in Fussball, TVD

 TV Deggingen 1 – KSG Eislingen  5:2

Endlich wieder ein Heimsieg der Ersten am Mühlbach. Zu Beginn sah es allerdings nicht danach aus, nach gutem Beginn gingen die Gäste mit Ihrer ersten Torchance in der 22. Minute in Führung allerdings aus einer klaren Abseitsposition heraus. Sebastian Wiedmann gelang in der 39. Minute der Ausgleich doch noch vor der Halbzeit gelang den Gästen die erneute Führung. Turbulent ging es in Halbzeit Zwei zu. Timo Angerer verschoß in der 64. Minute einen Elfmeter,machte seinen Fehlschuß aber nur fünf Minuten später wieder gut da gelang Ihm nach toller Vorarbeit der hoch verdiente Ausgleich. Jetzt folgte der große Auftritt von Marc Aigner zuerst verwandelte er sehr sicher den zweiten Foulelfmeter zur erstmaligen Führung, und kurz vor Ende der regulären Spielzeit rettete er einen Ball auf der Torlinie für seinen geschlagenen Keeper.

Doch auch die Nachspielzeit hatte es in sich,der A-Jugendspieler Yahya Manneh schloss einen Konter sensationell ab und knallte den Ball in den Winkel, und Christoph Weckerle setzte mit einem wunderbaren Schlenzer vom Strafraumeck genau in den Winkel den Schlusspunkt. (u.e.)